Datenschutz für Angestellten

Ihrer persönlichen Daten als Angestellter

Information zur Angabe Ihrer persönlichen Daten als Angesteller bei CLAITON GmbH

Wir speichern Ihre persönlichen Daten, die Sie an Claiton weitergegeben haben, damit Claiton die Vereinbarungen und Absprachen als Arbeitgeber erfüllen kann. Ihre Daten werden zusätzlich dazu benötigt, dass Sie Ihren Teil der Vereinbarungen und Aufgaben als Angestellte(r) ausführen können. Ihre persönlichen Daten verwenden wir u.a. für die Gehaltszahlung und um Ihnen Zugang zu unserem eigenen System und dem Login von anderen zu verschaffen. Sie werden auch auf den Seiten gespeichert, zu denen Sie Zugang haben. Außerdem wird das, was Sie auf Claiton Seiten machen, unter Ihrem Benutzernamen protokolliert, damit wir später nachvollziehen können, wer was gemacht hat.
Sehr private persönliche Angaben, wie z. B. Notizen zu Mitarbeitergesprächen, eventuelle Krankschreibungen und andere Daten, die Ihr Arbeitgeber braucht, werden vertraulich behandelt und unterliegen der Schweigepflicht des Firmenchefs. Diese Angaben werden laufend gelöscht, wenn sie nicht länger benötigt werden. Ihre Ausweisnummer wird lediglich zu Identifizierungszwecken benutzt.

Wer hat Zugang zu Ihren Angaben?

Ihre persönlichen Daten werden der Lohnbuchhaltung mitgeteilt, die die Gehaltsauszahlungen vornimmt.
Wir haben geeignete technische, organisatorische und administrative Sicherheitsvorkehrungen getroffen, um die uns vorliegenden persönlichen Daten vor Verlust, Missbrauch sowie unbefugtem Zugriff, Enthüllung, Änderung und Zerstörung zu schützen. Ihre persönlichen Angaben werden mindestens während Ihrer gesamten Anstellung gespeichert und anschließend laufend ausgesondert. Lohnunterlagen werden gemäß dem Handelsgesetzbuch 6 bis 10 Jahre aufbewahrt, während Daten zu Ihrer Anstellungszeit lebenslänglich verwahrt werden.

Rechte

Sie haben jederzeit ein Recht auf Auskunft, Richtigstellung, Herausgabe und Löschung Ihrer gespeicherten Daten oder auch auf Begrenzung der Nutzung Ihrer Angaben.
Soweit das nicht im Widerspruch zu anderen Gesetzesverordnungen steht (z. B. zur Speicherdauer der Daten), werden wir diesem entsprechen.
Nehmen Sie bei näherem Informationsbedarf bitte mit unserem Datenschutzbeauftragten Kontakt auf, damit wir Ihnen schnellstmöglich helfen können. Die Angaben, die der/die Firmenchef/in verwaltet, erhalten Sie direkt von ihm/ihr.

Wenn Sie weitere Fragen oder Anmerkungen hinsichtlich der Verarbeitung und Nutzung Ihrer Daten haben, können Sie sich gern an unseren Datenschutzbeauftragten wenden.

Datenschutzbeauftragter
Wolfgang Wenk
legal.solutions GmbH
Große Hamburger Str. 32, 10115 Berlin
Tel: +49 (0)30 467 240 6-37
w.wenk@pagestreet.de

Beschwerden über Claiton Handhabung von Personenangaben

Sollten Sie nicht mit unserer Handhabung Ihres Anliegens zufrieden sein, können Sie sich unter anderem an folgenden Landesbeauftragten für Datenschutz wenden:

Landesbeauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit
Nordrhein-Westfalen
Postfach 20 04 44
40102 Düsseldorf
Tel.: 0211/38424-0
Fax: 0211/38424-10
poststelle@ldi.nrw.de