Datenschutz

Datenschutz-Facts

Für unsere Dienste sind die Einhaltung des Datenschutzes, die Gewährleistung der Datensicherheit und die Transpa-renz bei der Datenverarbeitung essentiell. Die nachfolgenden Hinweise sollen Ihnen einen schnellen und einfachen Überblick darüber verschaffen, welche Daten wir von Ihnen im Zusammenhang mit der Nutzung unserer Website erhe-ben und verarbeiten. Die ausführliche Darstellung finden Sie in unserer Datenschutzerklärung, sowie in dem Dokument über Ihre zusätzlichen Widerrufsmöglichkeiten „Datenschutz Opt-Out“.

Der unten aufgeführten Link enthalten Informationen darüber, wie wir den Schutz Ihrer persönlichen Daten handhaben:
Für Käufer
Für Angestellte

Name und die Kontaktdaten des datenschutzrechtlich Verantwortlichen für die Website

YALLOTRADE AB German Branch, Christophstraße 15 – 17, 50670 Köln, vertreten durch den Geschäftsführer Herrn Torsten Östervall, Telefon: +46 8 41043108, E-Mail: info@yallotrade.de.

Kategorie, Zweck und Rechtsgrundlage der Datenverarbeitung

Kategorie des Datums Zweck der Datenverarbeitung Rechtsgrundlage
Websiteaufruf:IP-Adresse, Cookie-Kennung Technische und gestalterische Optimierung der Website und Siche-rung unserer IT-Systeme. Art. 6 Abs. 1 f) DS-GVO
Website-Tracking und Werbung:IP-Adresse, Cookie-Kennung Analyse des Nutzerverhaltens, um des Onlineangebot den Interes-sen des Besuchers anpassen zu können und um zu erfahren, wie unsere Dienste genutzt werden sowie, um Werbung zu schalten. Art. 6 Abs. 1 f) DS-GVO
Kontaktformular:E-Mail-Adresse, Vor- und Nachname Beantwortung Ihrer Anfragen und die individuelle Kommunikation Art. 6 Abs. 1 a) DS-GVO
Nutzer-AccountFirma, E-Mail-Adresse, Anschrift, Vor- und Nachname, Abrechnungsdaten Anmeldung und Registrierung für unsere Plattform als Händler; Bereitstellung eines Benutzerkontos zur Verwaltung von Aufträgen, Geboten und Angeboten; Abwicklung der Korrespondenz mit den Händlern. Art. 6 Abs. 1 b), b) DS-GVO

Informationen über den Empfänger von personenbezogenen Daten

Kategorie des Datums Empfänger
Website-Tracking: Anbieter des Tracking-Tools
Anbieterdetails und Widerspruchsmöglichkeiten finden Sie in der Datenschutzerklärung sowie unter Datenschutz Opt-Out.

Informationen über einen Transfer personenbezogener Daten in ein Drittland

Kategorie des Datums Empfängerkategorie
Website-Tracking: Anbieter der Tracking-Tools
Anbieterdetails und Widerspruchsmöglichkeiten finden Sie in der Datenschutzerklärung sowie unter Datenschutz Opt-Out.

Informationen über die Dauer der Datenspeicherung

Kategorie des Datums Speicherdauer und/oder Kriterien der Speicherung
Websiteaufruf: Einzelheiten zu den Cookies, deren Speicherdauer und wie Sie diese Daten löschen können, finden Sie unter Datenschutz Opt-Out.
Website-Tracking: Einzelheiten über die Funktionsweise des Tracking-Tools sowie Informationen, wie Sie Cookies löschen und das Tracking verhindern können, finden Sie unter Datenschutz Opt-Out.
Kontaktformular: Bearbeitung und Abwicklung der Anfrage; Bis wir zur Löschung aufgefordert werden.
Nutzer-Account Bearbeitung und Abwicklung der Anfrage oder bis wir zur Löschung aufgefordert wer-den; Löschung des Nutzer-Accounts; Inaktivität für mehr als ein (1) Jahr; Abrech-nungsdaten 10 Jahre (gemäß den gesetzlichen Aufbewahrungsfristen des HGB und der AO).

Information über eine Verpflichtung zur Bereitstellung der personenbezogenen Daten

Die Bereitstellung der personenbezogenen Daten ist gesetzlich nicht vorgeschrieben. Eine Registrierung und damit die Nutzung der Online-Plattform ist Händlern allerdings ohne die Angabe der personenbezogenen Daten nicht möglich. Weitere Details hierzu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Informationen über Ihre Rechte

Sie haben das Recht auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung, sowie des Widerspruchs gegen die Verarbeitung der personenbezogenen Daten, das Recht auf Datenübertragbarkeit sowie das Recht, die Ein-willigung zur Datenverarbeitung jederzeit zu widerrufen und das Recht, sich im Falle von Datenschutzverletzungen bei einer Aufsichtsbehörde zu beschweren.

Informationen über die Widerspruchsmöglichkeiten zur Datenverarbeitung
– Opt-Out –

Hier erfahren Sie, wie Sie der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten im Hinblick auf Cookies (Webtracking, Werbung, etc.) im Einzelnen widersprechen und/oder die Löschung der hierbei erhobenen personenbezogenen Daten vornehmen können. Im Übrigen beachten Sie bitte unsere Hinweise zu Ihren Rechten in der Datenschutzerklärung sowie unseren Datenschutz-Facts.

Löschen von Cookies und Do-not-track Einstellung

Sie können über Ihre Browsereinstellungen einzelne Cookies oder den gesamten Cookie-Bestand löschen. Darüber hinaus erhalten Sie Informationen und Anleitungen, wie diese Cookies gelöscht oder deren Speicherung vorab blo-ckiert werden können, je nach Anbieter Ihres Browsers, unter den nachfolgenden Links:

Mozilla Firefox: https://support.mozilla.org/de/kb/cookies-loeschen-daten-von-websites-entfernen
Internet Explorer: https://support.microsoft.com/de-de/help/17442/windows-internet-explorer-delete-manage-cookies
Google Chrome: https://support.google.com/accounts/answer/61416?hl=de
Opera:http://www.opera.com/de/help
Safari: https://support.apple.com/kb/PH17191?locale=de_DE&viewlocale=de_DE

Sie können auch die Cookies vieler Unternehmen und Funktionen einzeln verwalten, die für Werbung eingesetzt wer-den. Verwenden Sie dazu die entsprechenden Nutzertools, abrufbar unter aboutads.info choices oder Your Online Choices.

Die meisten Browser bieten zudem eine sog. „Do-Not-Track-Funktion“ an, mit der Sie angeben können, dass Sie nicht von Websites „verfolgt“ werden möchten. Wenn diese Funktion aktiviert ist, teilt der jeweilige Browser Werbe-netzwerken, Websites und Anwendungen mit, dass Sie nicht zwecks verhaltensbasierter Werbung und Ähnlichem verfolgt werden möchten. Informationen und Anleitungen, wie Sie diese Funktion bearbeiten können, erhalten Sie je nach Anbieter Ihres Browsers, unter den nachfolgenden Links:

Mozilla Firefox:https://www.mozilla.org/de/firefox/dnt/
Internet Explorer:https://support.microsoft.com/de-de/help/17288/windows-internet-explorer-11-use-do-not-track
Google Chrome: https://support.google.com/chrome/answer/2790761?co=GENIE.Platform%3DDesktop&hl=de
Opera:http://help.opera.com/Windows/12.10/de/notrack.html
Safari: https://support.apple.com/kb/PH21416?locale=de_DE
>/br>

Weitergehende Möglichkeiten, wie Sie der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten (insbesondere der IP-Adresse) widersprechen können, entnehmen Sie bitte den jeweiligen nachfolgenden „Opt-Out“-Hinweisen.

Informationen über Cookies

Beim Aufruf unserer Website werden im Zwischenspeicher Ihres Browsers folgende Cookies gespeichert.

Name Anbieter Zweck Speicherdauer
_ga Google Statistische Auswertung des Websiteaufrufs (Unterschei-den der Nutzer) 2 Jahre
_gid Google Statistische Auswertung des Websiteaufrufs 24 Stunden
_gat Google Statistische Auswertung des Websiteaufrufs (Beschränkung des Websiteaufrufs) 10 Minuten
ASP.NET_SessionId Intern Verbesserung der Webseite durch Erstellung anonymer Benutzungsstatistiken Schließen des Browsers/Session
__Request Verification Token Intern Dient dem Schutz der Website vor dem Hochladen unzu-lässigen Contents Schließen des Browsers/Session
.ARRAffinity Intern Schutz der Website vor wiederholtem Aufruf mit dem Ziel, die Stabilität der Seite zu beeinträchtigen Schließen des Browsers/Session

Opt-Out Webtracking

Nachfolgend erfahren Sie, wie Sie den Einsatz der von uns eingesetzten Tracking-Technologien verhindern und damit der Datenverarbeitung widersprechen können.

Anwendung und Erläuterung Anbieter Datenschutzhinweise Opt-Out
Google Analytics
Google Analytics ist ein Webanalyse-Tool. In unserem Auftrag wertet „Google“ dabei mittels eingesetzter Cookies die Nutzung unserer Website durch die Besucher aus und stellt für uns Reports über die Websiteaktivitä-ten zusammen.
Wir verwenden Google Analytics mit der sog. Erweiterung „AnomizeIP“, bei der Ihre IP-Adresse beim Aufruf unse-rer Website gekürzt wird. Hierdurch ist kein Personenbezug mehr möglich.
Google Inc.,
1600 Am-phitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA
Wir haben mit Google einen Vertrag über die Auftragsverarbeitung abgeschlossen
Nähere Informationen zur An-wendung und zum Datenschutz finden Sie unter folgenden Links:
Datenschutzerklärung & Nutzungsbedingungen von Google
Sicherheits- und Datenschutz-grundsätze von Google Analytics
Privacy Shield Zertifizierung von Google
Browser-Add-on zur De-aktivierung von Google Analytics installieren
oder
klicken Sie hier:
Google Analytics deaktivieren

Name und die Kontaktdaten des Verantwortlichen

YALLOTRADE AB German Branch, Christophstraße 15 – 17, 50670 Köln, vertreten durch den Geschäftsführer Herrn Torsten Östervall, Telefon: +46 8 41043108, E-Mail: info@yallotrade.de.

Ihre Rechte

Sie haben das Recht auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung, sowie des Widerspruchs gegen die Verarbeitung der personenbezogenen Daten, das Recht auf Datenübertragbarkeit sowie das Recht, die Ein-willigung zur Datenverarbeitung jederzeit zu widerrufen und das Recht, sich im Falle von Datenschutzverletzungen bei einer Aufsichtsbehörde zu beschweren.

1. Geltungsbereich und Gegenstand der Datenschutzerklärung

Gegenstand dieser Datenschutzerklärung ist die Information darüber, welche personenbezogenen Daten über die Website, abrufbar unter „https://www.yallotrade.com/de erhoben und zu welchem Zweck diese verarbeitet werden. Soweit auf andere Seiten verlinkt wird, haben wir weder Einfluss noch Kontrolle auf die verlinkten Inhalte und die dortigen Datenschutzbestimmungen. Wir empfehlen, die Datenschutzerklärungen auf den Webseiten zu prüfen, um feststellen zu können, ob und in welchem Umfang personenbezogene Daten erhoben, verarbeitet, genutzt oder und Dritten zugänglich gemacht werden.

2. Definitionen und Begriffsbestimmungen

Personenbezogene Daten: Alle Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person (im Folgenden „betroffene Person“) beziehen; als identifizierbar wird eine natürliche Person angesehen, die direkt oder indirekt, insbesondere mittels Zuordnung zu einer Kennung wie ei-nem Namen, zu einer Kennnummer, zu Standortdaten, zu einer Online-Kennung oder zu einem oder mehreren besonderen Merkmalen identifiziert werden kann, die Ausdruck der physischen, physiologischen, genetischen, psychischen, wirtschaftlichen, kulturellen oder so-zialen Identität dieser natürlichen Person sind.
Verarbeitung: Jeden mit oder ohne Hilfe automatisierter Verfahren ausgeführten Vorgang oder jede solche Vorgangsreihe im Zusammenhang mit per-sonenbezogenen Daten wie das Erheben, das Erfassen, die Organisation, das Ordnen, die Speicherung, die Anpassung oder Verände-rung, das Auslesen, das Abfragen, die Verwendung, die Offenlegung durch Übermittlung, Verbreitung oder eine andere Form der Bereit-stellung, den Abgleich oder die Verknüpfung, die Einschränkung, das Löschen oder die Vernichtung;
Verantwortlicher: Bezeichnet die natürliche oder juristische Person, Behörde, Einrichtung oder andere Stelle, die allein oder gemeinsam mit anderen über die Zwecke und Mittel der Verarbeitung von personenbezogenen Daten entscheidet; sind die Zwecke und Mittel dieser Verarbeitung durch das Unionsrecht oder das Recht der Mitgliedstaaten vorgegeben, so können der Verantwortliche beziehungsweise die bestimmten Krite-rien seiner Benennung nach dem Unionsrecht oder dem Recht der Mitgliedstaaten vorgesehen werden;
Empfänger: Bezeichnet eine natürliche oder juristische Person, Behörde, Einrichtung oder andere Stelle, denen personenbezogene Daten offengelegt werden, unabhängig davon, ob es sich bei ihr um einen Dritten handelt oder nicht. Behörden, die im Rahmen eines bestimmten Untersu-chungsauftrags nach dem Unionsrecht oder dem Recht der Mitgliedstaaten möglicherweise personenbezogene Daten erhalten, gelten jedoch nicht als Empfänger; die Verarbeitung dieser Daten durch die genannten Behörden erfolgt im Einklang mit den geltenden Daten-schutzvorschriften gemäß den Zwecken der Verarbeitung;
Der vollständigen Text der Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO), einschließlich der weiteren Definitionen und Begriffsbestimmungen, ist im Internet unter folgendem Link verfügbar.

3. Name und die Kontaktdaten des Verantwortlichen

YALLOTRADE AB German Branch, Christophstraße 15 – 17, 50670 Köln, vertreten durch den Geschäftsführer Herrn Torsten Östervall, Telefon: +46 8 41043108, E-Mail: info@yallotrade.de.

4. Kategorien der personenbezogenen Daten

Kategorie: Websiteaufruf Erläuterung
Personenbezogene Daten IP-Adresse, Cookie-Kennung
Beschreibung Wir erheben beim Aufruf unserer Website sog. Zugriffsdaten und speichern diese in einer Protokolldatei (sog. Logdatei). Zu diesen Zugriffsdaten zählt auch die IP-Adresse. Daneben werden in der Logdatei der Name der abgerufenen Webseite, die aufgerufene Datei, das Datum und die Uhrzeit des Abrufs, die übertragene Datenmenge und Meldung über den erfolgreichen Abruf, der Browsertyp nebst Version, das Betriebssystem, die sog. Referrer URL (die zuvor besuchte Seite) sowie der anfragende Provider gespeichert. Zusätzlich werden beim Aufruf unserer Website Cookies gesetzt. Einzelheiten über die auf der Website eingesetzten Cookies, den spezifischen Zweck, den der jeweiligen Cookie erfüllt, sowie eine Beschreibung, wie Sie diese Cookies löschen können, entnehmen Sie bitte dem Dokument Datenschutz Opt-Out.
Zweck der Datenverarbeitung Die Logdatei-Daten, einschließlich der IP-Adresse erheben wir, um im Falle eines Angriffs auf unsere Website oder unsere IT-Infrastruktur Straf-anzeige bei den Strafverfolgungsbehörden erstatten oder im Falle drohender Schädigung die zur Gefahrenabwehr zuständigen Behörden ein-schalten zu können und damit die Funktionsfähigkeit der Website zu gewährleisten. Mit Hilfe der Cookie-Kennung erhalten wir zudem Informatio-nen über das Nutzerverhalten oder der Suchanfragen und können bei zukünftigen Besuchen das Angebot an die Interessen des Nutzers anpassen.
Interesse an der Datenverarbeitung Die Logdatei-Daten, einschließlich der IP-Adresse, dienen der technischen und gestalterischen Optimierung der Website und der Sicherung unserer Systeme (z. B. im Rahmen eines Angriffs oder Sicherheitsvorfalls). Aus den Daten der Logdatei, einschließlich der IP-Adresse, ist für uns im Falle des Aufrufs unserer Website kein Personenbezug herstellbar. Mit Hilfe der Cookie-Kennung erfahren wir, ob und inwieweit Sie unse-re Webseiten bereits besucht haben und wann Sie zu dieser zurückgekehrt sind.
Dauer der Datenspeicherung Die IP-Adresse wird zwei (2) Monate nach Erhebung gelöscht; Einzelheiten zu den Cookies, deren Speicherdauer und wie Sie diese Daten lö-schen können, finden Sie unter Datenschutz Opt-Out.
Rechtsgrundlage Art. 6 Abs. 1 f) DS-GVO
Bereitstellung vorgeschrieben oder erforderlich Die Bereitstellung der personenbezogenen Daten ist weder gesetzlich, noch vertraglich vorgeschrieben. Allerdings ist ohne die IP-Adresse und die Cookie-Kennung u. U. der Dienst und die Funktionsfähigkeit der Website eingeschränkt.
Kategorie: Website-Tracking und Werbung Erläuterung
Personenbezogene Daten IP-Adresse, Cookie-Kennung
Beschreibung Auf der Website kommen Tracking- und Werbetools zum Einsatz, bei denen u. a. auf Cookies zurückgegriffen und die IP-Adresse erhoben wird. Tracking-Tools untersuchen typischerweise, woher die Besucher kommen, welche Bereiche auf einer Website aufgesucht und wie oft und wie lange welche Unterseiten und Kategorien angesehen werden.
Zweck der Datenverarbeitung Der Einsatz der Tracking-Tools dient der Auswertung des Nutzerverhaltens, um des Onlineangebot den Interessen des Besuchers anpassen zu können und um zu erfahren, wie unsere Dienste genutzt werden.
Interesse an der Datenverarbeitung Mit Hilfe der Tracking-Tools können wir unser Angebot gezielter auf unsere Kunden, Besucher und Interessenten ausrichten und den Traffic durch die Schaltung von zielgruppenorientierten Anzeigen erhöhen. Einzelheiten über die Anbieter, die Funktionsweise sowie Infos, wie Sie hier-bei zum Einsatz kommenden Cookies löschen und das Tracking verhindern können, finden Sie unter Datenschutz Opt-Out.
Empfänger der o. g. Daten Einzelheiten über die Empfänger der Daten, die Funktionsweise der Tools sowie Informationen, wie Sie die Datenübermittlung (Tracking) verhin-dern können, finden Sie unter Datenschutz Opt-Out.
Firma Tracking-Tool Drittland-transfer Details/Informationen zum Datenschutz/Privacy Shield Opt-Out/Widerspruch möglich
Google Inc.,
1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA
Google Analytics Ja http://www.google.com/policies
https://support.google.com/analytics/answer/6004245?hl=de
Privacy Shield Zertifizierung
Ja
Dauer der Datenspeicherung Einzelheiten über die Funktionsweise der Tracking-Tools, Informationen über die Speicherdauer der Cookies sowie Informationen wie das Tra-cking verhindert werden kann, finden Sie unter Datenschutz Opt-Out.
Rechtsgrundlage Art. 6 Abs. 1 f) DS-GVO
Bereitstellung vorgeschrieben oder erforderlich Die Bereitstellung der personenbezogenen Daten ist weder gesetzlich, noch vertraglich vorgeschrieben. Allerdings ist ohne die IP-Adresse und die Cookie-Kennung u. U. der Dienst und die Funktionsfähigkeit der Website eingeschränkt.
Profiling Mit Hilfe der Tracking-Tools können das Verhalten der Besucher bewertet und die Interessen analysiert werden;
Details und weitere Einzelheiten finden Sie unter Datenschutz Opt-Out.
Kategorie Kontaktformular: Erläuterung
Personenbezogene Daten E-Mail-Adresse, Vor- und Nachname
Zweck der Datenverarbeitung Ihre Kontaktformulardaten, einschließlich der Anfrage selbst, verwenden wir nur zur Beantwortung Ihrer Anfragen, mithin der Kommunikation mit Ihnen und für die Erstellung von Angeboten.
Dauer der Datenspeicherung Dauer der Bearbeitung und Abwicklung der Anfrage oder bis wir zur Löschung aufgefordert werden.
Rechtsgrundlage Art. 6 Abs. 1 b) DS-GVO
Bereitstellung vorgeschrieben oder erforderlich Die Bereitstellung der personenbezogenen Daten ist weder gesetzlich, noch vertraglich vorgeschrieben. Allerdings ist ohne die Angabe eine Bearbeitung der Anfrage nicht möglich.
Kategorie: Nutzer-Account Erläuterung
Personenbezogene Daten Firma, E-Mail-Adresse, Anschrift, Vor- und Nachname, Rechnungsadresse, Zahlungsdaten
Zweck der Datenverarbeitung Sie haben die Möglichkeit, ein Benutzerkonto für unsere Online-Plattform anzulegen. Hierzu müssen Sie sich einmalig registrieren. Im Rahmen der Registrierung verarbeiten wir die vorgenannten Daten auch für die anschließende Zertifizierung. Die Daten verarbeiten wir zudem zu dem Zweck, die Korrespondenz und Kommunikation zwischen den Händlern und den Kunden abzuwickeln. Der Nutzer-Account dient der Vereinfa-chung von Bestellvorgängen und ermöglicht es Ihnen, die Leistungen im Zusammenhang mit der Abwicklung von Schadensfällen zentral zu verwalten und einzusehen.
Empfänger der o. g. Daten Die von uns erhobenen personenbezogenen Daten werden im Rahmen der Vertragsabwicklung an das mit uns in vertraglicher Beziehung ste-hende Versicherungsunternehmen, sowie deren Versicherungsnehmer zum Zwecke der Vertragsabwicklung oder der Bekanntgabe von Geboten über unsere Online-Plattform weitergegeben.
Dauer der Datenspeicherung Nach vollständiger Abwicklung des Vertrages oder Löschung Ihres Nutzer-Accounts werden Ihre Daten nach Ablauf der steuer- und handels-rechtlichen Aufbewahrungsfristen gelöscht, sofern Sie nicht ausdrücklich in eine weitere Nutzung Ihrer Daten eingewilligt haben. Die Löschung Ihres Nutzer-Accounts ist jederzeit über das Portal möglich und kann durch eine Nachricht an die unten angegebenen Kontaktmöglichkeiten erfolgen. Hiervon abgesehen gelten die in den AGB geregelten Kündigungsfristen. Im Falle einer Löschung des Nutzer-Accounts ist eine Nut-zung der Leistungen über die Online-Plattform ausgeschlossen.
Rechtsgrundlage Art. 6 Abs. 1 b) DS-GVO
Bereitstellung vorgeschrieben oder erforderlich Die Bereitstellung der o. g. personenbezogenen Daten für den Anmelde- und Bestellprozess ist vertraglich vorgeschrieben. Andernfalls ist eine Nutzung der Online-Plattform nicht möglich.

5. Ihre Rechte

Recht auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung, sowie des Widerspruchs gegen die Verarbeitung der personenbezogenen Daten, das Recht auf Datenübertragbarkeit, das Recht, die Einwilligung jederzeit zu widerrufen sowie das Recht, sich bei einer Aufsichtsbehörde zu beschweren.
Sämtliche Rechte können Sie uns gegenüber per E-Mail über info@yallotrade.de oder über die im Punkt „Verantwortlicher“ angegebenen Kontaktdaten geltend machen.